„Die Mentalität der Österreicher ist wie ein Punschkrapfen: Außen rot, innen braun und immer ein bißchen betrunken.“ (berühmtes Zitat von niemandem) Punschkrapferl sind den Österreicherin wichtig. Sie verkörpern, wie so viele andere Speisen, die man außerhalb unserer Grenzen nur sehr schwer bekommt, einfach Österreich. Man bekommt sie fast das ganzeLies mehr…

Dies hier ist ein Rezept, das mehr aus der Notwendigkeit eines hausgemachten Burgers entstanden ist, als aus herkömmlichen Burgerrezepten. Aber: Theoretisch ist er ein normaler Burger. Für den Burger benötigst du für 4 Personen: Brot / Buns 1 Würfel Germ/Hefe Weismehl (glatt) ca. 500 g Wasser ca 300g, warm bisLies mehr…

Ich habe in letzter Zeit mehrere Male eine Poké Bowl essen dürfen, die wirklich fantastisch waren. Da ich keine Expertin bin und nicht alles für das „Original“, das sich in mein Gedächtnis eingebrannt hat, daheim hatte (Mango, Granatapfel, Edamame und Lachs), musste ich ein wenig improvisieren.Verdammt, war das ein gutesLies mehr…

Man braucht: 1 Hühnerbrust 2 Packungen Suppengemüse 3 Knoblauchzehen 1 -2 cm Ingwer Pfefferkörner 2 Lorbeerblätter helle Sojasauce Reisessig Chinesischer Kochwein handvoll eingeweichte Mu-Err Pilze und das Wasser davon handvoll eingeweichte Shiitake und das Wasser davon eine rote Paprika 1 Bund Frühlingszwiebel Chili und oder Sambal Olek 1 Packung TofuLies mehr…

Das hier ist für D. Sie bekommt von mir zu ihrem Geburtstag im August immer eine Kardinalschnitte – die selbstverständlich vollständig von den Gästen und ihr verputzt wird. Die Menge ist für eine Anzahl von 6 Personen (4 Gäste + D. + ich) designed. Kommentar der KöchinLies mehr…

Wie in diesem Post erwähnt, habe ich schon länger das Bedürfnis gehabt, mal meine eigenen Nudeln zu machen. Besonders der Youtube-Channel der Pasta Grannies haben dazu beigesteuert.Da es so viele Pasta-Rezepte gibt, habe ich diesen Eintrag hier etwas anders aufgebaut. Es gibt so viele Quellen (u.a. Standard), die Nudeln andersLies mehr…